Keramische Fritten

Als unverzichtbare Basis für Glasuren, Druck - und Malfarben, Dekorgranulate und Schleifscheibenbindungen sind Fritten aus der keramischen Welt nicht mehr wegzudenken.

Ursprünglich war das Einbinden von löslichen Salzen und gesundheitsschädlichen Stoffen in ein stabiles Glas der Hauptgrund für die Entwicklung und Produktion von Fritten.
Inzwischen garantiert die kontinuierliche Frittenproduktion auf immer gleich hohem Standard auch bei schnellsten Brennzyklen fehlerfreie Oberflächen.

Für glänzende oder matte Oberflächen, transparente, weiße oder eingefärbte Glasuren finden Sie in unserem Standardprogramm die passenden Fritten.
Für vielfältige Anwendungen entwickeln wir aber auch maßgeschneiderte Produkte.

Wir liefern Fritten als Granalien oder gemahlen kleiner 63µm. Auf Wunsch sind auch andere Mahlfeinheiten lieferbar.

Reimbold & Strick Hauptsitz in Köln



REIMBOLD & STRICK
Handels- und Entwicklungsgesellschaft
für chemisch-keramische Produkte mbH

Hansestr. 70
51149 Köln
Fon: +49 (0)2203-8985 0
Fax: +49 (0)2203-8985 260
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.